Wandertag

Samstag 28. Oktober 2017
Wandertag der Thüringer KSG`n und ESG`n

Einladung

Die KSG Ilmenau lädt dieses Jahr ein gemeinsam den Wald unsicher zu machen. Besonderheit dieses Jahr: In Ilmenau treffen sich zeitgleich hunderte Ehemalige zum sogenannten Philistertreffen. Unsere Wanderung wird daher in der katholischen Kirche Ilmenau enden, wo die Möglichkeit besteht an der Festakademie zum Thema  „Menschenwürde 4.0 – Adaption der kath. Soziallehre in einer globalisierten Arbeitswelt“ (Dieter Althaus, Ministerpräsident a.D.) teilzunehmen.

Wanderung

Startpunkt ist der Bahnhof Ilmenau um 09:45 Uhr (Zugankunft 09:37, ausreichend Parkplätze, Ladestation für zwei Elektroautos, Schließfächer für Fahrräder). Anschließend folgen wir der Ilm stromaufwärts, werden eine kurze Andacht in einer kleinen Kirche feiern und einem ehemaligen Berggraben bis zur Stadt zurück folgen. An unserem Ziel gibt es für alle Essen und Trinken (ein Obulus in Höhe von 3,- € pro Person wird als freiwillige Spende erbeten). Sollte bei der Zubereitung auf Allergien oder Unverträglichkeiten acht gegeben werden, sendet diese bitte bis Mittwoch den 25. Oktober an philistertreffen[at]ksg[minus]ilmenau[punkt]de! Um 14:30 Uhr sind alle herzlich zum Vortrag eingeladen. Anschließend kann man sich bei Kaffee und Kuchen für die Rückfahrt stärken.

Was ist mitzubringen?

  • gute Laune
  • wettertaugliche Kleidung
  • wandertaugliches Schuhwerk (es ist mit befestigten und verdichteten Wegen und viel Laub zu rechnen)
  • Regencape
  • etwas zu trinken oder zu naschen für unterwegs

Hinweis für Anreise

  • stündliche Bahnverbindung nach Erfurt Hbf
    • wer keine THoSKa besitzt: Bitte ein Hopperticket bis Ilmenau Pörlitzer Höhe lösen. Die EB akzeptiert dieses Ticket aus Kulanz bis zum Stadtzentrum!
  • kostenlose Parkplätze am Bahnhof vorhanden
    • zwei E-Auto-Ladestationen mit exklusiver Parkmöglichkeit
  • Busbahnhof direkt am Bahnhof, inklusive Fernbusverbindung
  • abschließbare Fahrradboxen (eigenes Schloss mitbringen) für Fahrräder und Kinderwagen vorhanden
  • Bahnhof ist fußläufig zehn Minuten von der Kirche entfernt

Anmeldung

Ohne Sonderwünsche nicht nötig…

Derzeitige Planung