Kopfzeile

KSG-Info: Winterliche Hinweise aus der 8

Hallo liebe KSG'ler,

ein paar winterliche Hinweise für die Neuen unter uns (und all die, die es wieder vergessen haben):

Wenn ihr die 8 betretet, klopft bitte eure Schuhe/Stiefel ordentlich ab. Außerdem ist in dieser Jahreszeit die Hausschuhpflicht ohne Ausnahme einzuhalten!

Ich versuche die 8 zweimal täglich (morgens und abends) schnee- und eisfrei zu halten. Wenn ich es mal nicht schaffe, findet ihr das entsprechende Werkzeug (Schaufel, Besen, Eispickel) hinter der Hausecke im Hof. Sollte die Treppe oder der Obergang vereist sein, kann Salz verwendet werden. Es befindet sich im Eingangsbereich des Schuppens in einem Ascheeimer mit Deckel.

Um die zu räumenden Wege zu verkürzen, stehen die Tonnen auf dem Hof (beim Schneeräumwerkzeug). 

Leider ist unser aktuelles LNB anfällig für das Schneewetter, was zu Signalstörungen führt. Wenn ihr kein Bild auf dem Fernseher bekommt, muss das LNB von Schnee befreit werden. Ein selbstkonstruiertes Werkzeug findet sich im Schuppen.

Die KSG verfügt über einen Holzschlitten. Er ist derzeit bei Fam. Lorenz abgestellt und kann dort jederzeit, nach Absprache, ausgeliehen werden.

Für die Autofahrer unter euch: Noch ist es möglich am Wenzelsberg zu parken (solange man nicht viel Wert auf seinen Unterboden legt). Sollte mehr Schnee fallen, muss man sich einen Stellplatz ausgraben, da die Schneepflüge den Schnee Richtung Stellplätze und nicht RIchtung Fußweg schieben. Dafür fällt das Halteverbot am Dienstag weg.

 

---

Liebe Grüße

Euer Hausgeist

---

E-Mail: subscriber

erstellt am 19.12.2018